Die Hotline für Rheinland-Pfalz
06321 / 967 4040
 
8 - 17 Uhr
8 - 14 Uhr
oder per Fax: 06321 / 893 206

Programmverantwortliche Ärzte

Dr. med. Jürgen Roth · Thorsten Illmann
Dr. RothThorsten Illmann
Bremserstraße 88 · 67063 Ludwigshafen
info@mammographiescreening-pfalz.de

Weitere Infos auch unter
www.radiologie.de
www.gut-informiert.de

Screening-Zentren der Region Pfalz

Die Screening-Einheit Pfalz umfasst das Gebiet des ehemaligen Regierungsbezirkes Pfalz mit Ausnahme des Donnersbergkreises und der Region Grünstadt.

Klicken Sie auf die Grafik links für eine vergrößerte Version der Screening-Zentren der Region Pfalz.

Anschriften und Anfahrtskizzen der Screening-Zentren

Wann wird welche Region angeschrieben?

Die Einladung der Frauen zwischen dem 50. und vollendeten 69. Lebensjahr erfolgt durch die zentrale Stelle in der Kassenärztlichen Vereinigung in Neustadt an der Weinstraße.

Es wird nach Postleitzahlen vorgegangen. Maßgeblich ist dabei jeweils der gemeldete erste Wohnsitz der Frau. Innerhalb von zwei Jahren wird jede Frau einmal zum Mammographie-Screening eingeladen.

Natürlich wird das Einladeverfahren nach den strengen Maßgaben des Datenschutzes durchgeführt, hierzu werden jeweils in vierteljährlichen Abständen Meldedaten verschlüsselt an die Kassenärztliche Vereinigung übermittelt. Das ganze Verfahren wurde vom Landesdatenschützer überprüft und genehmigt.


Weitere Funktionen

Zum Lesen oder Drucken unserer Broschüren benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader, den Sie hier herunterladen können:

Adobe Reader