Die Hotline für Rheinland-Pfalz
06321 / 967 4040
 
8 - 17 Uhr
8 - 14 Uhr
oder per Fax: 06321 / 893 206

Programmverantwortliche Ärzte

Dr. med. Jürgen Roth · Thorsten Illmann
Dr. RothThorsten Illmann
Bremserstraße 88 · 67063 Ludwigshafen
info@mammographiescreening-pfalz.de

Weitere Infos auch unter
www.radiologie.de
www.gut-informiert.de

Datenschutz

Datenschutz mittels zweier verschlüsselter Kennnummern

Datenschutz ist ein absolutes Muss für alle Screening-Einrichtungen. Nur die/der Sie persönlich untersuchende Ärztin/Arzt hat Zugriff auf Ihre Daten.
Ihre Anschrift und Ihre Daten für die Einladung stellt das amtliche Melderegister zur Verfügung. Die Register übermitteln Ihre Daten an die einladende Stelle. Dort werden aus datenschutzrechtlichen Gründen Ihre Meldedaten in zwei verschlüsselte Kennnummern umgewandelt, die nicht wieder dekodiert werden können. Diese Kennnummern dienen vor allem dazu, die Einladungen zu organisieren und die Qualität der Untersuchung zu überprüfen.

Amtliche Meldedaten werden gelöscht

Nachdem Sie eingeladen wurden, werden Ihre amtlichen Meldedaten gelöscht, unabhängig davon, ob Sie teilnehmen oder nicht. Alle späteren Qualitätskontrollen erfolgen dann anonym - nur unter Verwendung der beiden Kennnummern. Eine Qualitätskontrolle dient beispielsweise dazu, zu überprüfen, ob bei Frauen in der Zeit zwischen zwei Screening-Mammographien Brustkrebs aufgetreten ist, der früher hätte entdeckt werden können. Falls Ihre Mammographie-Unterlagen aus Gründen der Qualitätssicherung an das übergeordnete Referenzzentrum weitergeleitet werden, geschieht dies nicht ohne Ihr Einverständnis. Grundsätzlich unterliegen beim Mammographie-Screening Ihre Daten - wie bei allen anderen Behandlungen auch - der ärztlichen Schweigepflicht.

Datenschutzerklärung

Die Programmverantwortlichen Ärzte (PVÄ)
für das Mammographie Screening Programm Pfalz
Dr. med. Kurt Scherer
Dr. med. Jürgen Roth
Pettenkoferstr. 22
66955 Pirmasens

nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Das Mammographie-Screening Programm Pfalz erhebt und speichert automatisch in seinen Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten Sie unter
info@mammographiescreening-pfalz.de.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an
info@mammographiescreening-pfalz.de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Piwik

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Piwik. Piwik verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt der verhindert, dass Piwik Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen hat dies zur Folge, dass auch das Piwik Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Beuch unserer Seite wieder aktiviert werden.


Weitere Funktionen

Zum Lesen oder Drucken unserer Broschüren benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader, den Sie hier herunterladen können:

Adobe Reader